Wochenende der Museen.

 

Liebe Besucher*innen,


herzlich willkommen zum ersten Wochenende der Museen am 16. und 17. Oktober 2021 in Kiel! Nachdem die Museumsnacht 2020 wegen der Corona-Pandemie pausieren musste, öffnen in diesem Jahr 24 Museen und kulturelle Einrichtungen mit einem Ticket wieder ihre Türen.

Neben den laufenden Ausstellungen bieten sie besondere Programmpunkte wie Vorträge, Führungen, Musik oder Workshops an und zeigen, wie vielseitig und lebendig die Kieler Museen sind.

Getragen von dem Gedanken „zurück zur Kultur“ war das gemeinsame Ziel, ein pandemiegerechtes Event mit vielen parallelen Highlights auf zwei Tage verteilt zu organisieren. Am Samstag richten sich die Angebote im Programmzeitraum 17 bis 22 Uhr in erster Linie an Erwachsene und ein eher jugendliches Publikum. Am Sonntag stehen von 12 bis 17 Uhr vor allem Familien mit Kindern im Mittelpunkt der Aktivitäten.

Wie in den Vorjahren sind alle Einrichtungen durch die freie Fahrt im Nahverkehr sowie zusätzlich eingesetzte Busse und Schiffe schnell und bequem zu erreichen. Dabei ist es uns wichtig, Ost- und Westufer zu verbinden.

Gehen Sie auf kulturelle Entdeckungstour, lassen Sie sich begeistern!

Das Programm finden Sie auf dieser Website weiter unten auf den Seiten der teilnehmenden Einrichtungen. 

Alle teilnehmenden Einrichtungen, das Kulturbüro der Landeshauptstadt Kiel, Kiel-Marketing e.V. und unsere Mobilitätspartner*innen wünschen Ihnen inspirierende Erlebnisse und viel Spaß.

BESUCH

2 Tage, 3 Ticket- und Preiskategorien – Sie entscheiden! Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Thema Anmeldungen, zu den verschiedenen Ticketvarianten und Preisen. 

Alle Informationen
MOBILITÄT

Freie Fahrt mit dem Wochenende der Museen-Ticket

Alle Informationen
CORONA

Damit Kultur sichtbar bleibt, sind Vorsichtsmaßnahmen bei Veranstaltungen zum Schutz Ihrer Gesundheit weiterhin notwendig.

Alle Informationen
Trenner

Teilnehmende Museen.

 

Das Wochenende der Museen bietet Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern eine hervorragende Gelegenheit, die Kieler Museumslandschaft – von A wie Alte Mu bis Z wie Zoologisches Museum – auf unkonventionelle Art kennenzulernen.

Sie sind eingeladen, die Räumlichkeiten und aktuellen Ausstellungen der Einrichtungen zu entdecken sowie an diversen speziellen Programmpunkten wie z.B. Vorträgen, Workshops, Vorführungen oder Kunstaktionen teilzunehmen.

Sollte es Ihnen schwerfallen, bei der Vielzahl der Einrichtungen eine Auswahl zu treffen, nutzen Sie gern unsere Filterfunktion.

Alte Mu Impuls-Werk e.V.

Die ALTE MU ist das kreative Dorf der Stadt und gleichzeitig Kulturzentrum, Verein, Wirkungsstätte, Begegnungsort, Gemeinschaftsprojekt, Ideenwerkstatt und somit ein Prototyp für eine nachhaltigere Zukunft mitten in der Stadt.

Alle Informationen
Antikensammlung in der Kunsthalle zu Kiel

Lernen Sie die Bilder- und Objektwelten der griechischen und römischen Antike kennen. Kommen Sie dem antiken Menschen und seinen Vorstellungen, Wünschen und Sehnsüchten ein weniger näher, und damit auch sich selbst.

Alle Informationen
Aquarium GEOMAR

Gehen Sie auf Tauchgang in die vielfältige und bunte Unterwasserwelt heimischer sowie exotischer Meere und beobachten Sie die Kunststücke der vier Kieler Seehunde über und unter Wasser.

Alle Informationen
Atelierhaus im Anscharpark

Das Atelierhaus im Anscharpark mit seinen Galerieräumen liegt inmitten einer grünen Parkanlage. Das Areal ist inzwischen zu einem lebendigen Wohn- und Kreativquartier in der Wik geworden.

Alle Informationen
Computermuseum der Fachhochschule Kiel

Drittgrößtes Computermuseum Deutschlands – Faszination von historischen Rechnern – Leben und Werk von Konrad Zuse

Alle Informationen
Gallery Cubeplus

Die Gallery Cubeplus ist ein Raum für zeitgenössische Kunst in Kiel. Die Galerie fördert Künstler*innen aus Norddeutschland und die Aufrechterhaltung und den Ausbau ihrer Netzwerke. Sie lädt Kunstschaffende ein, ein außergewöhnliches und vielfältiges Programm auszustellen und sich über künstlerische Positionen auszutauschen.

Alle Informationen
Industriemuseum Howaldtsche Metallgießerei

Die Metallgießerei von 1884 ist das älteste erhaltene Gebäude der Howaldtswerke in Dietrichsdorf. Ihr Arbeitsraum mit der Ofenanlage im Mittelpunkt ist weitgehend original erhalten.

Alle Informationen
Kieler Hansekogge

Die Kieler Hansekogge ist der originalgetreue Nachbau des auf 1380 datierten Originals aus der Wesermündung. Damit ist das Schiff ein lebendiges Zeugnis mittelalterlicher Geschichte. Fertiggestellt wurde die Kogge 1991.

Alle Informationen
Kieler Kloster

Das Refektorium und der Kreuzgang des Kieler Klosters sind die ältesten erhaltenen Gebäudeteile der Stadt Kiel. Das in der Glockenstube des Turms der zerstörten Klosterkirche eingerichtete Carillon mit 50 Glocken ist akustischer Mittelpunkt der Kieler Altstadt.

Alle Informationen
Kieler Ofenmuseum

Das familienbetriebene Ofenmuseum gibt einen Einblick in die 300 Jahre alte Kachelofenbauergeschichte Schleswig-Holsteins. Es werden Öfen aus der Gründer- und Jugendstilzeit präsentiert.

Alle Informationen
Kultur-Werkstatt und Atelier-Galerie artegrale

Die Kultur-Werkstatt und Atelier-Galerie artegrale ist ein inklusiver Ort für Kunst, Kultur und Begegnung. Sie ist Treffpunkt für Künstler*innen jeden Alters, sie ist kreativer Freiraum für Konzerte, Kulturveranstaltungen und Ausstellungen. Die artegrale ist eine Kulturinitiative der Stiftung Drachensee.

Alle Informationen
Kunsthalle zu Kiel

Die Kunsthalle ist Museum mit eigener Sammlung und Ausstellungshalle sowie ein Universitätsinstitut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Alle Informationen
Mahnmal Kilian e.V. / Flandernbunker

Der Flandernbunker war im Zweiten Weltkrieg militärischer Befehlsbunker. Heute ist er Museum und Diskursort zur Aufklärung über die Verbrechen des Nationalsozialismus und die gesellschaftlichen Konsequenzen.

Alle Informationen
Maritimes Viertel – Kultur am Kanal e.V.

Detailreiche Modelle blinken, bewegen sich und zeigen so die Funktionsweise der historischen und aktuellen Schleusenanlage des Kanals. Auch viele Modelle der alten Stadt Kiel können bewundert werden.

Alle Informationen
Maschinenmuseum Kiel-Wik

Eine für Norddeutschland einzigartige Sammlung, in der mehr als ein Jahrhundert Maschinenbaugeschichte anschaulich und lebendig dargestellt wird. Ein Museum für Jung und Alt, nicht nur für Technikfreaks!

Alle Informationen
Mediendom der Fachhochschule Kiel

Die ungewohnte Perspektive der 360-Grad-Kuppel lädt Jung und Alt zu faszinierenden Reisen in die Welt der Planeten, zu fernen Sternen und Galaxien, in die Vergangenheit und die Zukunft ein.

Alle Informationen
Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung

Eine medizinische Geschichte Schleswig-Holsteins und ein innovativer Bibliotheksbau aus dem 19. Jahrhundert: Hier können Sie beides erleben.

Alle Informationen
Muthesius Kunsthochschule

Die Muthesius Kunsthochschule als Ort für künstlerisch-gestalterische Entwicklungs- und Forschungsvorhaben, für Arbeiten und geistige Auseinandersetzungen auf den Gebieten der Kunst, der Raumkonzeption und des Designs ist auch Ort der Kultur und gesellschaftlichen Begegnung.

Alle Informationen
Schifffahrtsmuseum Fischhalle

Kiels Geschichte in allen Facetten als Hafenstadt, als Marine- und Werftenstandort und als Ort des Segelsports - dies will die Dauerausstellung des Museums in der denkmalgeschützten Fischhalle ihren Besucher*innen nahebringen.

Alle Informationen
Stadtbücherei Kiel

Attraktiver Treffpunkt mit Fördeblick für Jung und Alt zum Stöbern, Lesen, Arbeiten und vielem mehr

Alle Informationen
Stadtgalerie Kiel

Die Stadtgalerie Kiel wurde 1988 gegründet und präsentiert Ausstellungen zur internationalen Kunst aus dem Ostseeraum, zur überregionalen und regionalen Gegenwartskunst in thematischen Zusammenhängen.

Alle Informationen
Stadtmuseum Warleberger Hof

Das Stadtmuseum Warleberger Hof in der Dänischen Straße ist in einem der ältesten Gebäude Kiels untergebracht, einem ehemaligen Adelshof von 1606.

Alle Informationen
Welcome Center Kieler Förde

Kiels digitaler Erlebnis-, Informations- und Aufenthaltsort mit gastronomischem Angebot

Alle Informationen
Zoologisches Museum Kiel

Tauchen Sie ab in die Welt der Tiefsee, erleben Sie die Vielfalt der Wale Schleswig-Holsteins, entdecken Sie 250 Jahre alte Käfer-Schönheiten oder lernen Sie die Vielfalt der Ostseefauna kennen!

Alle Informationen